Trauerbegleitung & Trauervesper

Christlich geprägte Trauerbegleitung und Einzelbegleitung

Liebe Trauernde

Wertschätzende, offene und begleitende Trauerarbeit ist ein wichtiger Bestandteil in meiner Praxis.
Jedes Jahr sterben ca. 830.000 Menschen in Deutschland. Und diese Zahl wird steigen. Jeder Verstorbene hinterlässt in der Regel Menschen, die trauern.
Wir trauern aber auch über verpasste Gelegenheiten, unerfüllte Kinderwünsche, den Verlust des Arbeitsplatzes, zerplatzte Träume...

Als Trauernder befinden wir uns eigentlich in einer großen Gesellschaft voller Trauernder. Dennoch fühlen sich viele Trauernde oft sehr einsam. Dieses Gefühl, nicht verstanden zu werden macht sich nicht selten breit. Dazu kommt die Hilflosigkeit, weil man niemanden kennt, der helfen kann.
Das liegt daran, dass Trauer in unserer Gesellschaft leider oft vernachlässigt wird und gern auch unsicher beiseite geschoben wird. Dadurch kann Trauer nicht verarbeitet werden und der Körper kommt in ein Ungleichgewicht.

Der Tod eines geliebten Menschen wirft bei den Hinterbliebenen nicht selten auch eine Reihe von Fragen auf. Für manches wird es keine Antwort geben. Doch möchte ich Sie als Christ und professioneller Trauerbegleiter, tief in meinem Glauben verankert, begleiten und unterstützen.

Jeder Mensch trauert anders.
Für diejenigen unter uns, die einfach nur das Gespräch mit Gleichgesinnten suchen, ist das Trauervesper, ein erster Ansatz, um der Trauer Raum zu geben. Fragen Sie mich auch dazu. Ab Herbst 2023 gibt es auch da die Möglichkeit in meiner Praxis in Winnenden.

Wenn es für Sie nicht ausreicht und Sie möchten mit professioneller Begleitung an der eigenen Trauer arbeiten. Sich besser kennenlernen und die Traurigkeit und Angst überwinden. Mit unterschiedlichen Methoden, z. B. der Aromatherapie oder einfach des Zuhörens (der Seelsorge), kann ich Sie in Ihrem persönlichen Trauerprozess unterstützen. Es ist mir dabei sehr wichtig, Sie ganzheitlich in Ihrem ganzem Sein, ja mit Ihrer ganzen Seele zu begleiten und Ihrer ganz persönlichen Trauer Raum zu geben.

Rufen Sie mich gern an (egal welcher Konfession sie angehören) und informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Begleitung hier in der Gesundheitspraxis. Gemeinsam finden wir für Sie persönlich das passende.

Herzlichst Ihre

Claudia Vogt

Einzelbegleitung 80,00€/p.Std

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines,
dies eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses Blatt allein,
war Teil von unserem Leben,
drum wird dies Blatt allein,
uns immer wieder fehlen.

Unbekannt

Trauervesper

Ankommen - Austauschen - Ausruhen

Sie haben Trauer, einen geliebten Menschen verloren, suchen ein offenes Ohr für Ihre Gedanken?
Sie möchten sich gern mit anderen Trauernden austauschen?
Dabei möchte ich Sie gern begleiten.

Das Gefühl, nicht alleine zu sein, schenkt wieder neue Hoffnung.

Ab Herbst 2023 gibt es auch da die Möglichkeit in meiner Praxis in Winnenden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Termine nur telefonisch vergeben.

Kontaktanfragen per Mail können aus organisatorischen
Gründen nicht beantwortet werden!